Mitgliederbefragung des DHB

Liebe(r) Handballbegeisterte(r) Der Deutsche Handballbund möchte seinen Vereinen und Mitgliedern stets bestmöglichen Service und erstklassige Leistungen bieten und arbeitet stetig an der Entwicklung des Handballsports in Deutschland. In diesen Entwicklungsprozess möchten wir auch Sie wieder einbeziehen: Helfen Sie uns durch Ihre Teilnahme an der zweiten DHB Mitgliederbefragung, noch besser zu werden und den Handballsport in Deutschland weiterzuentwickeln! Wir möchten Ihre Meinung zur Sportart Handball und zum DHB erfahren. Unter folgendem Link können Sie an der DHB Mitgliederbefragung teilnehmen: https://www.efs-survey.com/uc/REPUCOM/90b9/ Das Ausfüllen nimmt nur ca. 10 Minuten Zeit in Anspruch und ist bis zum 15.11.2019 möglich. Am Ende der Umfrage haben Sie die Gelegenheit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Unter allen Teilnehmern werden folgende Gewinne verlost: – 4 x 2 Eintrittskarten für ein Männer- oder Frauen-Länderspiel in 2020 – 6 signierte Trikots der Frauen und Männer Nationalmannschaft – 10 Fanpakete des DHB Die Umfrage wird vom Marktforschungsinstitut Nielsen Sports im Auftrag des DHB durchgeführt. Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nur für Marktforschungszwecke verwendet. Ihre Angaben werden dem DHB anonym übermittelt, können also nicht in Verbindung mit Ihrer Person gebracht werden. Wir danken Ihnen im Voraus herzlich für Ihre Unterstützung! Mit freundlichen Grüßen

Weiterlesen

Der Kreistag hat entschieden…

Am 15. März 2019 wurde der ordentliche Kreistag des Handballkreis Wesel e.V. abgehalten. Dabei wurde Elke Schulze, die nicht mehr als stellvertretende Vorsitzende kandidiert hat, zum ersten Ehrenmitglied des Handballkreis Wesel e.V. Der Vorstand dankt ihr sehr für die hervorragende Zusammenarbeit in den letzten Jahrzehnten. Der gewählte Vorstand setzt sich nun aus folgenden Personen zusammen: Vorsitzender – Klaus Harbring Stellvertretender Vorsitzender – Christian Müllerhöltgen Kreiskassenwartin – Sabine Kruse Kreisrechtswart – Markus Heine Männerwart – Michael Girbes Frauenwart – André Schlieder Jungenspielwart – Andreas Zimmermann Mädchenspielwart – Peter Bruckwilder Schiedsrichterwart – Wolfgang Tecker

Weiterlesen

Kreisauswahl präsentiert sich gut beim Turnier und sendet Spieler an den HVN

Am Karnevalssonntag folgten wir mit unserer männlichen Kreisauswahl, vom Jahrgang 2006, der Einladung des Handballkreises Rhein-Ruhr zum alljährlichen Karnevalsturnier der Kreisauswahlmannschaften. Mit dabei waren neben uns die Auswählen aus Dortmund, Hellweg, Essen, dem Bergischen Kreis und zwei Mannschaften vom Gastgeber Rhein Ruhr. Wie zu Jahresbeginn belegten wir auch hier den achtbaren 4. Platz und konnten mit allen Mannschaften auf Augenhöhe mitspielen. Beleg hierfür ist, dass wir gegen den späteren Turniersieger im Gruppenspiel nur mit einem Tor und etwas unglücklich unterlegen waren. Somit konnten wir mit der Leistung rund um zufrieden sein. Auch freuen wir uns, dass aus der Kreisauswahl sechs Jungs zur HVN Sichtung gemeldet wurden und sich nun in intensiven Trainingseinheiten beim HVN beweisen können.

Weiterlesen

Final4 2019 findet in Rheinberg statt

Das nächste Final4-Turnier um den Handball-Pokal des Handballkreis Wesel e.V. findet am Sonntag den 26. Mai 2019 in Rheinberg statt. Austragender Verein ist die HSG Alpen/Rheinberg. Gespielt wird im Schulzentrum Rheinberg an der Dr.-Aloys-Wittrup-Straße in Rheinberg. Das erste Mal findet das Final4 an einem Tag und nicht an einem ganzen Wochenende statt. Die Halbfinals und die Spielzeiten sind bereits ausgelost: HF1 Frauen 09:00 Uhr Uedemer TuS 1F – HSG Alpen/Rheinberg 1F HF1 Männer 11:00 Uhr TV Jahn Hiefeld 1M – TuS Lintfort 1M HF2 Frauen 13:00 Uhr TV Jahn Hiesfeld 1F – HC TV Rhede 1F HF 2 Männer 15:00 Uhr TV Borken 1M – HC TV Rhede 1M Finale Frauen 17:00 Uhr Finale Männer 19:00 Uhr Wir freuen uns auf einen schönen und sportreichen Tag.

Weiterlesen

Neues von der Kreisauswahl

Es geht voran im Kreis Wesel. Im letzten Sommer konnten wir die Wiederbelebung der männlichen Kreisauswahl mit unserem neuen Trainer Klaus Sinnwell verkünden und seither ist viel geschehen und einiges hat sich schon entwickelt. Angefangen hat alles mit einer Sichtung von jungen interessierten Handballern der Jahrgänge 06 und 07 im Rahmen eines Sichtungstrainings am 02.09.2018. In den Monaten danach wurde dann fleißig mit beiden Jahrgängen trainiert um wichtige Grundlagen zu vertiefen, aber auch die Sichtung ging fleißig weiter. Bei Spielbeobachtungen konnten einige weitere Talente gesichtet und zum Training eingeladen werden, so dass mittlerweile fast 30 Spieler im Stamm der Kreisauswahl sind. Spieler dieser Vereine sind nunmehr vertreten: HSG Wesel, SV Schermbeck, Uedemer TUS, MTV Rheinwacht Dinslaken, TUS Lintfort, TV Kapellen, TV Xanten, HCTV Rhede, und ganz neu vom TV Voerde. Um einmal zu schauen wo wir stehen suchten wir den Vergleich mit anderen Mannschaften. Am 06.01.2019 fand in Schwerte bei Dortmund ein sehr gut besetztes Jugendturnier statt bei dem unsere Kreisauswahl als Mix-Team der Jahrgängen 06 und 07 teil nahm. Im ersten Spiel gegen HVE Villigst-Ergste zeigte unsere Auswahl was sie bisher gelernt hat und gewann ungefährdet. Im zweiten Spiel kam es dann zum Aufeinandertreffen mit TuS Borussia Höchsten, und auch dieses Spiel gestaltete unser Team sehr dominant für sich. Im letzten Gruppenspiel kam es dann zum Aufeinandertreffen der bis dahin stärksten Mannschaften, dem TUS 82 Opladen und unserer Kreisauswahl mit dem Ziel den Endspielteilnehmer zu finden. Es entwickelte sich von Beginn an ein intensives Spiel. Leider konnten wir nicht alle unserer sehr guten Torchancen nutzen so dass wir etwas unglücklich mit einem Tor verloren und somit ins kleine Finale gegen den Vfl Gummersbach einzogen. Leider war, wie man so sagt, bei diesem Spiel die Luft raus und auch die Kräfte ließen merklich nach so dass auch diese Spiel mit einem Tor Unterschied verloren ging. “Wir haben es geschafft mit Jugendmannschaften die bis zu vier mal in der Woche trainieren mitzuhalten und auf Augenhöhe zu spielen, das ist sehr gut und zeigt welche Talente im Kreis Wesel vorhanden sind”, so Trainer Klaus Sinnwell nach dem Turnier, “ich bin Stolz auf die Jungs die den Handballkreis Wesel würdig vertreten haben”. Wir hoffen dass es so weiter geht und freuen uns über die zahlreiche Unterstützung der teilnehmenden Vereine im Kreis.

Weiterlesen