Der Kreistag hat entschieden…

Nach dem der Jugendtag und der Schiedsrichtertag leider nur online stattfinden konnten, hat am 11.03.2022 der Kreistag in Präsenz stattgefunden. Natürlich wurde alle Vorgaben und Regeln dabei eingehalten. Beim Kreistag wurde der Vorstand zumeist wieder bestätigt. Vorsitzender: Klaus Harbring Stellv. Vorsitzender: Christian Müllerhöltgen Rechtswart: Markus Heine Kassenwärtin: Sabine Kruse Frauenwart: Andre Schlieder Der SR-Wart Wolfgang Tecker sowie der Jungenwart Andreas Zimmermann und Mädchenwart Peter Bruckwilder wurden bereits auf den vorherigen Online-Veranstaltungen gewählt. Der bisherige Männerwart Michael Girbes ist nicht mehr angetreten, da er im HV Niederrhein als Präsident kandidiert. Dafür wurde Sebastian Wanders als neuer Männerwart gewählt. Alle Wahlen sind einstimmig erfolgt.  

Weiterlesen

Der Kreisjugendtag hat gewählt…

Am 28.01.2022 kam der Kreisjugendtag 2022 online zusammen. Leider war auch hier eine Präsenzveranstaltung nicht möglich. Der Kreisjugendtag hat den Jungenspielwart Andreas Zimmermann und den Mädchenspielwart Peter Bruckwilder einstimmig wiedergewählt. Als Jugendvertreterin wurde Narjis Faiz und als Jugendvertreter Finn Schmitz gewählt.

Weiterlesen

Pokal-Final 4 findet 2022 in Borken statt

Der HK Wesel e.V. hat die Ausrichtung des Pokal Final4 2021/2022 vergeben. Das Turnier wird am 22. Mai 2022 beim TV Borken stattfinden. Alle Bewerbungen waren sehr gut, so dass die Entscheidung nicht leicht gefallen ist. Die Auslosung der Halbfinals wird bald stattfinden. Bei den Damen nehmen TV Borken, MTV Rheinwacht Dinslaken, HSG Hiesfeld-Aldenrade und der TSV Bocholt teil. Bei den Herren haben sich MTV Rheinwacht Dinslaken, HSG Hiesfeld-Aldenrade, TV Kapellen und die HSG Wesel qualifiziert. Wir freuen uns auf einen tollen Tag des Handballs in Borken. Bild von Peggy und Marco Lachmann-Anke auf Pixabay

Weiterlesen

Ergebnis der Umfrage bei Vereinen des HK Wesel

Letztes Wochenende haben wir den Vereinen des HK Wesel eine Umfrage zur aktuellen Situation zukommen lassen. Es ging lediglich darum ein Stimmungsbild zu bekommen. Aktuell gibt es keinerlei Ambitionen die Saison ab- zu unterbrechen. Wir wollten damit lediglich die einzelnen Meinungen/Stimmungen, die man aus den Hallen und Telefonaten bekommt mal zusammenführen. Die Teilnehmer haben mit überwältigender Mehrheit (77 %) gesagt, dass die Mannschaften derzeit noch Spielfähig sind. Das es langsam mit den Teams eng wird, haben 17 % geschrieben. Bei der Frage, wie die Vereine sich den weiteren Verlauf vorstellen würden, war es absolut ausgeglichen. 43 % bzw. 40 % haben entschieden, dass egal wie weitergespielt werden soll oder lediglich eine kurze Unterbrechung stattfinden sollte. Bei den sonstigen Antworten (12 %) war dann oftmals die 2G+ Regelung zu lesen. Lediglich 3 % forderten einen sofortigen Saisonabbruch. Die Ergebnisse der Auswertung geben das aktuelle Gefühl der TK und des Vorstand wieder.

Weiterlesen

Zwischenstand zu den Kreisauswahlen

Leider haben wir uns lange zum Thema Kreisauswahl nicht mehr gemeldet. Geplant war eigentlich, dass wir nach den Sommerferien wieder das Training der Kreisauswahl aufnehmen wollten. Hier nahmen wir aber Rücksicht auf die Qualifikation zur Regional bzw- Oberliga und vertagten den Start. Um dann den Mannschaften aus dem Kreis auch wieder die Möglichkeit zu geben, ihre Saison zu planen, haben wir auch auf den Start nach den Herbstferien verzichtet. Der Handballkreis und die Trainer sehnen sich danach, Anfang 2022 wieder mit den jungen Handballer des Kreises das Training der Kreisauswahl starten zu können. Aber so wie es zurzeit ausschaut, werden wir hier wohl wieder den Start verschieben müssen. Wir haben uns überlegt, wie wir trotzdem eine Förderung möglich machen können. Unsere Kreisauswahltrainer Birgit Vering und Klaus Sinnwell stellen sich gerne zur Verfügung, um zu den Trainingseinheiten in die Vereine zu kommen, um sich die Kinder anzuschauen und ggf. den Trainern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Auch würden beide das Angebot machen hier Tipps für die Trainingseinheiten zu geben oder wenn gewünscht auch mal eine Trainingseinheit oder Teile der Trainingseinheiten zu leiten. Wir würden uns freuen, wenn die Vereine hier reichlich von der Erfahrung den beiden Trainern „absaugen“ würden, damit wir die jungen Talente im Handballkreis Wesel gefördert bekommen bzw. neue Talente erkennen und ausbilden können. Hier sind wir in dieser schwierigen Zeit auf Euch als Verein angewiesen. Sobald wir Termine für das Kreisauswahltraining in Wesel in der Kreisberufsschule anbieten können, werden wir Euch umgehend informieren.

Weiterlesen